Logo
FPÖ
Die Freiheitlichen Lungau

FPÖ-Chefin auf Wirtschaftstour durch den Lungau

Svazek: \"Ich will die Probleme der Unternehmer vor Ort besprechen und gemeinsam Lösungen suchen!\"

Im Sommer besuchte die FPÖ-Salzburg unter LPO Marlene Svazek mit Bezirksparteiobmann Ernst Lassacher, sowie Christian Pewny, Landesobmann der Freiheitlichen Wirtschaft (FWS) und FWS-Landesgeschäftsführer Ernst Lengauer auf ihrer Sommertour mehrere Betriebe im Lungau. Hauptaugenmerk wurde auf die Vielfalt verschiedener Betriebsbranchen gelegt. Da die FPÖ zeitnah ihr Wirtschaftsprogramm präsentieren wird war es unabdingbar, Informationen aus erster Hand einzuholen. Diese Informationen bekommt man natürlich nicht, wenn man sich im Chiemseehof „versteckt“, sondern nur vor Ort. Das Ohr bei den Wirtschaftstreibenden zu haben ist eine Grundvoraussetzung zu verstehen, wo diese der Schuh drückt und gemeinsam können wir Schlüsse und Forderungen für die nächste Wahl stellen.
Gerade der Lungau verfügt über hoch qualifizierte Betriebe, die mit ihren Mitarbeitern hochwertige Produkte herstellen, sei es mit Holz oder Metall, sei es in der Werbetechnik- oder Tourismusbranche. Unsere Handelsbetriebe, welche weit über die Grenzen des Lungau hinaus bekannt sind, werden von der Landesregierung, weit weg von der Landeshauptstadt stiefmütterlich behandelt und so bot sich mit den Betriebsbesuchen eine einmalige Gelegenheit durch diesen Informationsaustausch intensive Beziehungen zwischen Politik und Wirtschaft herzustellen.